JESUS IN ÄGYPTEN

... Einweihung in der großen Pyramide in Al Giza, Cheops-Pyramide genannt, die allerdings lange vor der Regentschaft dieses ägyptischen Königs gebaut wurde.

Nachdem er die Sphinx, das Symbol der Transformation der tierischen in die menschliche Natur, betreten hatte, erreicht Jesus, indem er durch einen unterirdischen Tunnel kriecht, die große Pyramide. In Galerien und geheimen Gängen wird Jesus noch einmal von dämonischen Kräften und Versuchungen getestet, aber er übersteht sie alle.

Endlich erreicht er die Königskammer, wo DER INITIATOR („Melchizedek“ der Bibel) und zwei Assistenten auf Jesus warten. Sie binden ihn an ein Kreuz in Richtung Sonne und bieten ihm ein Getränk (Soma) an, welches die Loslösung seines Astralkörpers vom physischen Körper erleichtern soll. Der Initiator warnt Jesus: „Noch kannst du nein sagen!“ Für einen Moment reflektiert Jesus den Gedanken, dass „der Kelch an ihm vorübergehen möge“, aber dann beschließt er zu trinken. Sie mesmerieren Jesus, binden ihn los und...

... legen ihn in einen Steinsarg. Der Initiator löst nun den Astralkörper von Jesus vollständig und geleitet ihn...

.. in niederste astrale Höllenregionen auf dem „Planeten des Todes“, wo Jesus von Dämonen der Lust, des Hasses und anderen schaurigen Astralformen umgeben ist. Unter diesen verlorenen Seelen sind viele weltliche und religiöse Führer, die ihre Macht missbraucht haben, als sie auf der Erde und auf anderen Planeten lebten. Nun bezahlen sie dafür. Die kleinste Unreinheit im astral-mentalen Körper von Jesus würde ihn den zerstörerische Energien diese Infernos aussetzen und es ihm unmöglich machen, in seinen physischen Körper in der Pyramide zurückzukehren. Aber Jesus ist rein, ohne Leidenschaft und Verlangen und deshalb furchtlos. Er besteht den Test, welcher da ist...

zurueck



Warning: include(counter.php): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/239674_10711/reli/pre/index.php on line 471

Warning: include(): Failed opening 'counter.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /kunden/239674_10711/reli/pre/index.php on line 471

copyright by C.Anders 2009